ZUG: HERTI

/ZUG: HERTI

Auch heute war wieder viel los beim Schulhaus Herti in Zug. Nebst den gewohnten Spielsachen stand ein Angebot mit scheinbar „wertlosem“ Material bereit. Auf einer Decke lagen grosse Kartonröhren, WC-Rollen, Klebeband, Scheren und Kartonuntersetzer. Anfangs eher zögerlich, mit der Zeit aber immer kreativer und origineller sind verschiedene Werke entstanden. Die Kinder bastelten entweder alleine oder in kleinen Gruppen. Einige waren den ganzen Nachmittag damit beschäftigt. Andere haben mit Seilen gespielt. So entstand eine riesengrosse Seilschlange, die auf dem ganzen Platz „herumschlängelte“.

 

 

2017-10-09T14:42:09+00:00 September 20th, 2017|
X