ZUG: RIEDMATT

/ZUG: RIEDMATT

Es ist immer die kleine Festbankgarnitur, die als erstes aufgebaut wird, wenn wir am Mittwochnachmittag jeweils das Spieltraum-Plätzchen in der Riedmatt einrichten. Meistens sind es dann auch die Kinder selbst, die den Tisch eilig aufbauen. Kaum eingerichtet wird auch schon der Knet geholt und losgelegt: Es entstehen riesige Knetkuchen, Knetschlangen und -Türme.

Da unser Knetvorrat sich dem Ende zu neigt, haben wir für den heutigen sonnigen Nachmittag geplant, zusammen mit den Kindern eine neue Masse anzurühren.  Wegen einer grossen Schulreise und diversen Ausflügen waren es heute nur sehr wenige Kinder, die zum Spieltraum in der Riedmatt kamen. Das tat aber dem Vergnügen keinen Abbruch, farbenfroh und klebrig gings zu und her – ob sich unsere himbeerfarbene Knetmasse bewährt, wird sich nächste Woche zeigen.

2017-08-02T14:07:30+00:00 Juni 7th, 2017|
X